Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist:

campusride
Simon Kaczmarek
Danziger Str. 9
57250 Netphen

§ 2 Rechte auf Auskunft und Widerruf

(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an contact@campusri.de oder an die unter § 1 Abs. 2 genannte Adresse.

§ 3 Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

§ 4 Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der App / Registrierung

(1) Wir stellen Ihnen unsere Dienste über eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät (derzeit iOS und Android-Geräte) herunterladen können.

(2) Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der App auf Ihr Smartphone notwendig ist. Sie werden darüber hinaus nicht weiter gespeichert.

(3) Soweit Sie unseren Dienst nutzen möchten, müssen Sie sich registrieren mittels Angabe Ihrer Universität-Siegen E-Mail-Adresse und eines selbst gewählten Passworts. Der Vor- und Nachname, Profilbild, Fahrzeugbild und Fahrzeuginformationen werden bei der Registrierung zudem abgefragt. Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d. h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigt haben. Falls Ihre diesbezügliche Bestätigung nicht zeitnah erfolgt, wird Ihre Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht.

(4) Bei der Nutzung des Dienstes in der App erheben wir zur Ermöglichung der Funktionen der App die folgenden weiteren personenbezogenen Daten: E-Mail-Adresse Ihres Accounts bei der Universität Siegen, Name, Vorname, Geschlecht und den Umstand, dass Sie ein Fahrzeug haben. Profil- und Fahrzeugbild sowie die Informationen zum Fahrzeug werden ebenfalls erhoben. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

(5) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit dem uns per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

(6) Eine Weitergabe an Dritte findet nur im Rahmen der Funktionen der App statt. Die anderen Mitglieder des Dienstes können die Angaben in Ihrem Profil sehen, wobei der Nachname mit einem Buchstaben abgekürzt und nicht voll ausgeschrieben wird. Sichtbar ist auch das Foto und die Angaben über Ihr Geschlecht. Bereits absolvierte Fahrten werden nur den Teilnehmern noch einen Tag in der App angezeigt, für andere Nutzer nur bis 5 Minuten nach Fahrtbeginn.

(7) Speicherung der absolvierten Fahrten erfolgt dauerhaft auf dem Server soweit sie vom Nutzer nicht gelöscht werden. Zugriff hat nur der Profilinhaber. Die Verbindungsdaten, die IP-Adresse und der Zeitpunkt des Logs werden erfasst und gespeichert.

(8) Des Weiteren werden Ihr Geschlecht, Name, E-Mail, Token, sowie die Fahrtinformationenwie Start, Ziel, Datum, Uhrzeit, Preis, Mitfahreranzahl, Gruppenauswahl, Geschlechtsauswahl gespeichert. Zudem werden Erstellungszeitpunkt des Accounts, Änderungszeitpunkte des Accounts, Zeitpunkt der letzten Anmeldung, aktuelle und letzte IP-Adresse, Häufigkeit der Anmeldungen und fehlerhaften Anmeldeversuche gespeichert.